Wanderungen im Juni 2019

 

24.06.2019
Auf dem Weg zu unserem morgendlichen Treffpunkt beim Gasthaus Mägdeberg, konnte ich schon  ein erstes Foto von einem selten gewordenen Käfer, den Bienenwolf, schießen. Bild 1 Unsere Anfahrt zum Hohenhewen machten wir nicht bis zur Schutzhütte/ Grillplatz, sondern wir fuhren weiter in Richtung Watterdingen, wo wir die Fahrzeuge am Parkplatz zum "Burggut Hohenhewen" abstellten. So hatten wir etliche Höhenmeter gewonnen, die man bei den heute zu erwartenden Temperaturen in guter Voraussicht meiden sollte.  Auch heute hatten wir keine gute Fernsicht trotz der 844 Höhenmeter. Man ist eben viel zu selten hier oben. Unter dem kühlenden Blätterdach des Waldes ging es nun in einer weiten Schleife bis fast nach  Anselfingen hinab, um dann mit einer Drehung im Schatten der Bäume wieder zurück zum Parkplatz zu gelangen.
Wegstrecke 7,2km
Werner Hopf  

DSC08045xp
DSC08053a
DSC08055a
DSC08057a
DSC08059a
DSC08062a
DSC08065a
DSC08072a
DSC08073a
DSC08075a
DSC08079a
DSC08085r
DSC08088a
DSC08125rw
DSC08131rwp
01/15 
start stop bwd fwd
    

 

17.06.2019
Unsere heutige Wanderung begann in Watterdingen. Hier entspringt die Biber, die sich in Deutschland und auch in der Schweiz wie zu Hause fühlt. Wir starteten bei Bilderbuchwetter in Richtung Binninger See. Hierzu mussten wir erst einmal den Willberg mit seinem Bergrücken von 670- 689 überwinden. Das kleine Örtchen Weil ließen wir dabei rechter Hand liegen. Gemächlich senkte sich das Gelände mit stetigem Blick auf den Hohenstoffel bis auf 480 Meter, wo der Binninger See das intensive Grün der umliegenden Landschaft mit einem tiefen blau unterbricht. Unten angekommen machten wir kehrt und folgten dem Weilbach in Richtung Weil. Das Tirilieren der Lerchen begleitete uns, als wir über den Willberg zu unserem Ausgangspunkt zurückkamen.
Wegstrecke 12 km
Werner Hopf

DSC07846a
DSC07861ap
DSC07863a
DSC07864wx
DSC07868a
DSC07871a
DSC07887a
DSC07895a
DSC07899a
DSC07910a
DSC07911a
DSC07913a
DSC07919a
DSC07924a
DSC07925a
DSC07929x
DSC07930a
01/17 
start stop bwd fwd
   

 

10.06.2019
Heute ist keine Wanderung.
Unser Hegau hat noch einige Verstecke auf Lager, wo sozusagen  
die Welt noch halbwegs in Ordnung zu sein scheint. Es sind kleine Inseln des Glücks inmitten der Monokulturen. Hier lebt ein ganz besonderer Flugkünstler. Es ist der Schmetterlingshaft.
Werner Hopf   

DSC00576xxp
DSC06013jxt
DSC06020j
DSC06025j
DSC439am
DSC5996am
DSC5998y
1/7 
start stop bwd fwd
  

 

03.06.2019
Auch heute starteten wir wieder vom Sportgelände Kiesgrüble. Wir wollten uns möglichst immer wieder abwechselnd  im Wald aufhalten. So ging die Tour über die Wasserburger Talstraße, das Bittelbrunner Sträßle, Oberen Schmiedsberg, Diessenbühl-, Oberholzerweg, Aach oberer Hofweg, Mühlhauserstraße und alte Hauptstraße und dann wieder zurück zum Parkplatz. Trotz der Regenperiode im Mai konnte der Wald nicht gesunden. Nadelhölzer werden sich immer rarer machen. Auch Laubbäume, wie Buchen haben Schaden genommen. Siehe Bilder 766 + 792.
Wegstrecke 12,2 km
Werner Hopf

DSC07747a
DSC07751x
DSC07764a
DSC07765a
DSC07766a
DSC07774x
DSC07777a
DSC07779a
DSC07780a
DSC07792a
DSC07797a
DSC07800a
DSC07806a
DSC07808a
DSC07810a
DSC07813a
01/16 
start stop bwd fwd
 

 

 

 

 

Aktuelles / Termine Montagswanderer

Hier geht's zum
Jahresabschluß 2019

  

Weiterlesen ...

Berichte / Bilder Montagswanderer

Wanderungen im August 2020

Weiterlesen ...

Wanderungen im Juli 2020

Weiterlesen ...

©2014 Senioren Mühlhausen-Ehingen

Designed by bitco4you