„Männergesundheit“ Vortrag von Franz Hirschle

Herr Bürgermeister Hans-Peter Lehmann, konnte zu dieser Veranstaltung im Rathaus-Bürgersaal von Mühlhausen-Ehingen viele interessierte Männer und auch Frauen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem Referenten, Herrn Franz Hirschle, Facharzt für Urologie aus Singen.


Herr Franz Hirschle, Facharzt für Urologie, referiert über die Männergesundheit! Foto: SAK

Das Bewusstsein über viele »Männerkrankheiten« ist nach wie vor noch sehr gering. Frauen betreiben Vorsorgemedizin, Männer Reparaturmedizin. Sie gehen oft erst zum Arzt, wenn die Erkrankung schon ausgebrochen ist.

Herr Hirschle hat in erster Linie um Präventionen, typische Krankheitsbilder des Mannes im besten Alter wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Zuckerkrankheit referiert. Der Männerarzt hat auch über Prostatakrebserkrankungen, Potenzstörungen und hormonelle Störungen (Testosteronmangel) beim Mann gesprochen. Vorsorgeuntersuchungen helfen Krankheiten frühzeitig zu erkennen und mit einer größeren Heilungschance zu behandeln. Mit zunehmendem Alter steigen auch die Gesundheitsrisiken. Durch die regelmäßige Teilnahme an empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen können Krankheiten frühzeitig erkannt und behandelt werden. Männer ab 35 Jahren sollten, laut Empfehlung von Ärzten und Krankenkassen, entsprechende Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen. Vor allem die Sterberate der Männer an Lungen-, Darm- und Prostatakrebs könnten durch frühzeitige Untersuchungen gesenkt werden.. Herr Hirschle wies die Besucher dringend darauf hin, „nutzen Sie die angebotenen Früherkennungsuntersuchungen“! Mit nur geringem Zeitaufwand können Sie Ihrer Gesundheit Gutes tun.

Herr Hirschle gab den Besuchern auch Tipps: meiden sie den Alkoholmissbrauch und Nikotinkonsum, damit können sie ihre Gesundheit stark gefährden. Eine regelmäßige sportliche Betätigung hilft dabei, Übergewicht zu vermeiden und zu reduzieren. Bereits 30 Minuten Sport am Tag bei gemäßigter Anstrengung sind ausreichend. Sie können Bewegung unkompliziert in Ihren Alltag einbauen, indem Sie beispielsweise die Treppe statt den Aufzug nehmen, mit dem Rad zur Arbeit fahren, zu Fuß zum Einkaufen gehen oder sich einen Hund anschaffen der mit dem Zwang zum Gassi gehen, Bewegung schafft.

Wir waren beeindruckt von dem Zuspruch, den diese Veranstaltung bei den Gästen aus Mühlhausen-Ehingen und Umgebung erfahren hat, die auch die Möglichkeit hatten Fragen zu stellen, was ausgiebig genutzt wurde.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Bürgermeister Hans-Peter Lehmann bei Herrn Franz Hirschle für sein Referat über die Männergesundheit.

Klaus-Peter Minge
Sprecher Seniorenarbeitskreis
Mühlhausen-Ehingen

Aktuelles / Termine Senioren

Berichte / Bilder Senioren

Rückblick 2018 des Seniorenarbeitskreises

Weiterlesen ...

6. Sommerfest des Seniorenarbeitskreises in Mühlhausen-Ehingen

Weiterlesen ...

„Männergesundheit“ Vortrag von Franz Hirschle

Weiterlesen ...

Vortrag zur Situation der Hospizarbeit in unserer Region

Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2017

Weiterlesen ...

Erben und Vererben und Vorsorgevollmacht

Weiterlesen ...

„Sicher, fit unterwegs“ „Arzneimittel und Fahrsicherheit“

Weiterlesen ...

©2014 Senioren Mühlhausen-Ehingen

Designed by bitco4you